Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vom Allgäu nach Ligurien

Triathlon-Ehepaar Schneemann wandert aus

Die Ausdauersportler Bea und Thorsten Schneemann zieht es in den Süden: Die beiden Triathleten vom RSC Kempten reisten vor Kurzem in ihre neue Heimat in einem Bergdorf in Ligurien (Italien).

Die Ausdauersportler Bea und Thorsten Schneemann zieht es in den Süden: Die beiden Triathleten vom RSC Kempten reisten vor Kurzem in ihre neue Heimat in einem Bergdorf in Ligurien (Italien).

Bild: Ralf Lienert

Die Ausdauersportler Bea und Thorsten Schneemann zieht es in den Süden: Die beiden Triathleten vom RSC Kempten reisten vor Kurzem in ihre neue Heimat in einem Bergdorf in Ligurien (Italien).

Bild: Ralf Lienert

Triathlon "Urgestein" Thorsten Schneemann zieht mit seiner Frau Bea nach Italien. Die beiden freuen sich auf „Sonne, Lebensfreude und geniale Passstraßen“.
13.10.2021 | Stand: 18:00 Uhr

Die Schneemänner haben genug von der Kälte! Triathlet-Urgestein Thorsten Schneemann (58) und seine Frau Bea (51) starten kurz vor dem Wintereinbruch im Allgäu in einen neuen Lebensabschnitt: Die beiden Ausdauersportler vom Radsportclub Auto Brosch Kempten ziehen nach Italien. Im Bergdorf Pianavia in Ligurien, durch das der Rad-Klassiker Mailand – San Remo führt, betreiben sie künftig ihre Agentur für Rahmen- und Fahrradkomponenten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar