Straßen-Europameisterschaft Plouay

Straßen-Europameisterschaft: Brennauer und Schwarzmann am Start in Frankreich

Lisa Brennauer ist für die Straßen-Europameisterschaft in Frankreich nominiert. Die 32-jährige Duracherin wird beim Einzelzeitfahren und in der Mixed-Staffel am Start sein.

Lisa Brennauer ist für die Straßen-Europameisterschaft in Frankreich nominiert. Die 32-jährige Duracherin wird beim Einzelzeitfahren und in der Mixed-Staffel am Start sein.

Bild: www.imago-images.de

Lisa Brennauer ist für die Straßen-Europameisterschaft in Frankreich nominiert. Die 32-jährige Duracherin wird beim Einzelzeitfahren und in der Mixed-Staffel am Start sein.

Bild: www.imago-images.de

Ende August findet die Straßen-Europameisterschaft in Frankreich statt.  Welche Allgäuer Radprofis sich dafür qualifiziert haben.
17.08.2020 | Stand: 14:49 Uhr

Die besten Radrennfahrer Europas treffen sich vom 24. bis 28. August zur Straßen-EM in Plouay (Frankreich). Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat gestern sein Aufgebot mit einer Vielzahl nationaler Top-Fahrer bekannt gegeben.

>>Lesen Sie auch: Radprofi Michael Schwarzmann fährt in Rumänien auf Platz zwei<<

Welche Allgäuer Radprofis sind für die Straßen-EM nominiert?

Mit dabei sind demnach auch zwei Allgäuer. Lisa Brennauer (32, Durach) ist bei den Elite-Fahrerin für das Einzelzeitfahren und die Mixed-Staffel nominiert. Michael Schwarzmann (29, Kempten) ist für das Einzelzeitfahren bei den Elite-Männern eingeplant.