ATP-Turnier in Cincinnati

Tennisprofi Djokovic sagt ATP-Turnier in Cincinnati ab

Novac Djokovic hat das ATP-Turnier in Cincinnati bereits zweimal gewonnen. Nun sagt er seine Teilnahme ab.

Novac Djokovic hat das ATP-Turnier in Cincinnati bereits zweimal gewonnen. Nun sagt er seine Teilnahme ab.

Bild: Adam Davy, PA Wire, dpa (Archivbild)

Novac Djokovic hat das ATP-Turnier in Cincinnati bereits zweimal gewonnen. Nun sagt er seine Teilnahme ab.

Bild: Adam Davy, PA Wire, dpa (Archivbild)

Tennisstar Novak Djokovic sagt seine Teilnahme am ATP-Turnier in Cincinnati ab. Er müsse sich von der Strapazen der vergangenen Zeit erholen.
##alternative##
dpa
10.08.2021 | Stand: 09:58 Uhr

Novak Djokovic hat seine Teilnahme am ATP-Turnier in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio abgesagt. "Wir werden dich hier vermissen, Champ", schrieben die Veranstalter bei Twitter.

Djokovic, Tennis-Weltranglistenerster, konnte das Turnier bereits zweimal gewinnen. Es beginnt am kommenden Wochenende.

Djokovic muss sich nach den Australian Open und den Olympischen Spielen erholen

Djokovic erklärte, dass er ein bisschen mehr Zeit brauche, um sich zu erholen von einer körperlich ziemlich anstrengenden Reise angefangen mit den Australian Open bis zu den Spielen in Tokio, wo er gegen den späteren Olympiasieger Alexander Zverev ausgeschieden war. Er richte nun seinen Fokus auf die US Open, schrieb der 34 Jahre alte Serbe, und er wolle mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Lesen Sie auch: Nach der Niederlage gegen Zverev verliert Djokovic Spiel um Olympia-Bronze

Lesen Sie auch
##alternative##
Olympia 2021

Nach Niederlage gegen Zverev: Djokovic verliert Spiel um Bronze