Fußball im TV

Uli Hoeneß wird Länderspiel-Experte bei RTL - Premiere Ende März

Uli Hoeneß, der Ehrenpräsident des FC Bayern München, wird drei Spiele der WM-Qualifikation im TV analysieren.

Uli Hoeneß, der Ehrenpräsident des FC Bayern München, wird drei Spiele der WM-Qualifikation im TV analysieren.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Archivbild)

Uli Hoeneß, der Ehrenpräsident des FC Bayern München, wird drei Spiele der WM-Qualifikation im TV analysieren.

Bild: Sven Hoppe, dpa (Archivbild)

Der Ehrenpräsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß, wird Fußball-Experte bei RTL. Er wird drei WM-Qualifikationspartien analysieren.
Uli Hoeneß, der Ehrenpräsident des FC Bayern München, wird drei Spiele der WM-Qualifikation im TV analysieren.
dpa
05.02.2021 | Stand: 13:29 Uhr

Uli Hoeneß wird Fußball-Experte bei RTL. Der Kölner Fernsehsender überraschte am Freitag mit der Nachricht, dass der wortgewaltige Ehrenpräsident des FC Bayern München für die drei WM-Qualifikationspartien der deutschen Nationalmannschaft im März gewonnen werden konnte.

Hoeneß analysiert Spiele gegen Island, Rumänien und Nordmazedonien

Der 69-Jährige wird die Spiele gegen Island, Rumänien und Nordmazedonien an der Seite von Moderator Florian König analysieren. Ex-Weltmeister Hoeneß versprach den Fans in der RTL-Mitteilung, die Aufgabe mit "100 Prozent" auszufüllen.