Valorant Champions

Viertelfinale bei Valorant-WM komplett - EU-Teams überzeugen

Valorant Champions

Valorant Champions

Bild: Riot Games

Valorant Champions

Bild: Riot Games

Potsdam (dpa) – Alle europäischen Teams haben bei der ersten Valorant-Weltmeisterschaft den Sprung in die K.o.-Runde geschafft. Die bisher größten Überraschungen Champions genanntent WM im Shooter von Riot Games sind den Südamerikanern von Krü Esports und X10 Crit aus Thailand gelungen.

##alternative##
dpa
07.01.2022 | Stand: 14:36 Uhr

Potsdam (dpa) – Alle europäischen Teams haben bei der ersten Valorant-Weltmeisterschaft den Sprung in die K.o.-Runde geschafft. Die bisher größten Überraschungen Champions genanntent WM im Shooter von Riot Games sind den Südamerikanern von Krü Esports und X10 Crit aus Thailand gelungen.

Während X10 die Profis von Team Envy aus dem Turnier warf, besiegten die E-Sportler von Krü das Team der Sentinels. Im Viertelfinale treffen beide Teams am Donnerstag auf Hochkaräter aus Europa: Krü bekommt es mit Fnatic zu tun, X10 mit Gambit Esports.

Für das letzte verbliebene nordamerikanische Team Cloud9 kommt es in der ersten K.o.-Runde zum Duell mit dem derzeit bestplatzierten Team der EU-Rangliste Team Liquid. Zum Auftakt der Viertelfinalpartien treffen am Mittwoch die E-Sportler von Acend auf die philippinischen Valorant-Profis von Team Secret.