"Noise" erschienen

Die Ärzte veröffentlichen erste Auskopplung von neuem Album "Dunkel"

Die Berliner Band "Die Ärzte" haben die erste Auskopplung ihres neuen Albums veröffentlicht.

Die Berliner Band "Die Ärzte" haben die erste Auskopplung ihres neuen Albums veröffentlicht.

Bild: Axel Heimken, dpa (Archivfoto)

Die Berliner Band "Die Ärzte" haben die erste Auskopplung ihres neuen Albums veröffentlicht.

Bild: Axel Heimken, dpa (Archivfoto)

Mit dem Song "Noise" ist die erste Single des neuen Albums der Ärzte erschienen. Die Berliner Band setzt dabei auf Lautstärke und hohes Tempo.
##alternative##
dpa
10.09.2021 | Stand: 07:29 Uhr

Mit der ersten Auskopplung aus ihrem neuen Album "Dunkel" greift die Berliner Punkrock-Band Die Ärzte auf die härtere Seite ihrer musikalischen Wurzeln zurück. Der am Freitag veröffentlichte Song "Noise" setzt auf durchdringende Gitarrenriffs, Lautstärke und hohes Tempo. "Es wird Zeit für etwas Neues", heißt es dazu im eingängigen Refrain von Bela B (58), Farin Urlaub (57) und Rodrigo Gonzalez (53).

Rund ein Jahr nach dem jüngsten Album "Hell" sind mit "Dunkel" insgesamt 19 Songs für den 24. September angekündigt. "Noise" markiert als harte Hymne für einen Geist der Veränderung den Anfang. "Bewahre dich vor'm Selbstbetrug, hast du denn wirklich schon genug?", fragen die Ärzte im Song. Und geben gleich noch einen Rat mit: "Schau dich um - vielleicht ist da noch mehr".

Neues Album der Ärzte: "Noise" setzt auf den Punk-Teil der Band

Nach den eher poppigen Auskopplungen des erfolgreichen Vorgängeralbums setzt "Noise" wieder auf den oft schon für tot erklärten Punk-Teil der Ärzte. In den Worten der Band: "Gute Laune allenthalben, Aufbruchsstimmung und der hochverdichtete Esprit der Besten Band der Welt in knapp dreieinhalb Minuten."

Das Video zum Song knüpft an die jüngste Single "Ich, am Strand" an. Die Band, die coronabedingt Konzerte verschieben musste und seit Jahren auf erste Auftritte wartet, spielt darin ein Garagenkonzert für eine einzelne Zuhörerin, die begeistert hinter einer Absperrung tanzt. Als Roadie begleitet Schauspieler Bjarne Mädel ("Der Tatortreiniger") das Konzert. In einer kurzen Sequenz taucht auch Vom Ritchie auf, Schlagzeuger der Toten Hosen. Die Bands aus Berlin und Düsseldorf galten lange Jahre als zerstrittene Rivalen.

"Noise" einer der wenigen Songs, der von Bela B und Farin Urlaub zusammen geschrieben wurde

"Noise" gehört zu den seltenen Ärzte-Songs, die von Bela B und Farin Urlaub tatsächlich zusammen geschrieben wurden. Die beiden Hauptproduzenten der Ärzte-Stücke konzipieren ihre Songs sonst meist im Alleingang, bevor die Band damit ins Studio geht. Die bis heute erfolgreichste gemeinsame Produktion dieser Art ist der Anti-Nazi-Song "Schrei nach Liebe", der 1993 ebenfalls am 10. September veröffentlicht wurde. Zudem gehören mit "Auserzählt" und "Dobly" zwei laut Band "echte B-Seiten" zur ersten Single.

Lesen Sie auch
##alternative##
Kult-Punk-Band aus Berlin

Die Ärzte im Interview: "Wieviel erhobener Zeigefinger ist erlaubt?"

Die Ärzte haben drei Konzerttourneen in Planung. Noch in diesem Jahr soll es die coronabedingt verschobene "In The Ä Tonight Tour" geben. Der Auftakt für die ausverkauften Konzerte ist am 30. Oktober in Berlin. Bei dieser Konzertreise durch 15 Städte sind 26 Auftritte in Deutschland, der Schweiz und Österreich geplant.

Die Ärzte: 2022 14 Open-Air-Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Band spielt im kommenden Jahr während der "Buffalo Bill in Rom Tour 2022" 14 Open-Air-Konzerte in den drei Ländern. Auftakt ist am 3. Juni in Hannover. Ebenfalls für 2022 hat die Band eine Tour nur durch die Hauptstadt mit 13 Auftritten teils in kleinen Clubs angekündigt. Die "Berlin Tour MMXXII" führt von Mai bis August durch neun Clubs und Konzerthallen und umfasst auch zwei Open-Air-Auftritte.

Lesen Sie auch: Fans aufgepasst: Heute gibt es Tickets für Helene Fischers München-Konzert 2022