Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Medienberichte

Amazon will MGM kaufen - James Bond nur noch auf Prime?

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Bild: Nicole Dove, DANJAQ and Metro Goldwyn Mayer Pictures,Universal Pictures

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Bild: Nicole Dove, DANJAQ and Metro Goldwyn Mayer Pictures,Universal Pictures

Amazon will seinen Streaming-Dienst ausbauen: Laut Medienberichten plant der Konzern den Kauf des legendären Hollywood-Studios MGM.
##alternative##
dpa
22.05.2021 | Stand: 08:40 Uhr

Im Wettstreit der Streaming-Plattformen verhandelt Amazon laut Medienberichten über einen Kauf des traditionsreichen Hollywood-Studios MGM. Mit der Übernahme bekäme Amazon die James-Bond-Filmreihe sowie eine Bibliothek aus mehr als 4000 Streifen wie "Rocky" und "Robocop". MGM produziert auch TV-Serien wie "Fargo". Das Studio habe einen Verkaufspreis von neun Milliarden Dollar angesetzt, schrieb die New York Times in der Nacht zum Dienstag.