Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Medienberichte

Amazon will MGM kaufen - James Bond nur noch auf Prime?

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Bild: Nicole Dove, DANJAQ and Metro Goldwyn Mayer Pictures,Universal Pictures

Da die Kinos derzeit dicht sind, wurde der Star des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" mit Daniel Craig mehrfach verschoben.

Bild: Nicole Dove, DANJAQ and Metro Goldwyn Mayer Pictures,Universal Pictures

Amazon will seinen Streaming-Dienst ausbauen: Laut Medienberichten plant der Konzern den Kauf des legendären Hollywood-Studios MGM.
##alternative##
dpa
22.05.2021 | Stand: 08:40 Uhr

Im Wettstreit der Streaming-Plattformen verhandelt Amazon laut Medienberichten über einen Kauf des traditionsreichen Hollywood-Studios MGM. Mit der Übernahme bekäme Amazon die James-Bond-Filmreihe sowie eine Bibliothek aus mehr als 4000 Streifen wie "Rocky" und "Robocop". MGM produziert auch TV-Serien wie "Fargo". Das Studio habe einen Verkaufspreis von neun Milliarden Dollar angesetzt, schrieb die New York Times in der Nacht zum Dienstag.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat