Messerattacke in Berlin

Vier Menschen werden bei Messerattacke verletzt

Bei einer Messerattacke in Berlind sind vier Menschen verletzt worden.

Bei einer Messerattacke in Berlind sind vier Menschen verletzt worden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Bei einer Messerattacke in Berlind sind vier Menschen verletzt worden.

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Vier Menschen wurden bei einem Messerangriff an einem U-Bahnhof in Berlin verletzt. Die Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen.
##alternative##
dpa
06.05.2021 | Stand: 09:40 Uhr

Bei einem Messerangriff an einem Berliner U-Bahnhof sind vier Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte, wurden nach der Tat am Mittwochabend am Bahnhof Louis-Lewin-Straße in Hellersdorf zwei Tatverdächtige, eine 16-Jährige und ein 20-Jähriger, festgenommen.

Nähere Angaben zum Messerangriff in Berlin sind nicht bekannt

Nähere Angaben etwa zum Alter der Verletzten oder dem Tathergang sind derzeit noch nicht bekannt.

In Puchheim wurde vor Kurzem ein 15-Jähriger wegen eines Messerangriffs festgenommen