Feuer in Stuttgart

Großbrand in Stuttgart: Millionenschaden nach Feuer in Busdepot

Busse brennen: Rauch steigt über einem Depot für Busse auf. Am Abend ist es zu einem Brand im Busdepot der Stuttgarter Verkehrsbetiebe gekommen. Es standen mehrere Fahrzeuge in Flammen.

Busse brennen: Rauch steigt über einem Depot für Busse auf. Am Abend ist es zu einem Brand im Busdepot der Stuttgarter Verkehrsbetiebe gekommen. Es standen mehrere Fahrzeuge in Flammen.

Bild: Andreas Rosar, dpa

Busse brennen: Rauch steigt über einem Depot für Busse auf. Am Abend ist es zu einem Brand im Busdepot der Stuttgarter Verkehrsbetiebe gekommen. Es standen mehrere Fahrzeuge in Flammen.

Bild: Andreas Rosar, dpa

Nach einem Großbrand in Stuttgart sucht die Polizei Zeugen. Fotos zeigen das Ausmaß der Zerstörung.
01.10.2021 | Stand: 06:37 Uhr

Großalarm für die Feuerwehr Stuttgart. Am späten Donnerstagabend brannte in Stuttgart ein Busdepot der Stuttgarter Straßenbahn AG (SSB). Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, wurden mehr als 20 Busse zerstört, der Schaden liegt vermutlich im zweistelligen Millionenbereich.

Bilderstrecke

Großbrand in Stuttgart

Nach Brand in Stuttgart: Polizei sucht Zeugen

War es ein technischer Defekt oder Brandstiftung? Laut SWR ist die Brandursache noch unklar. Deshalb sucht die Polizei jetzt Zeugen.