Plasberg-Talk heute

Hart aber fair am 12.4.21: Programmänderung wegen Söder und Laschet

Bei "Hart aber fair" wollte sich Moderator FRank Plasberg heute eigentlich mit den Corona-Maßnahmen beschäftigen. Dann kamen Söder und Laschet. Jetzt sind Thema und Gäste geändert.

Bei "Hart aber fair" wollte sich Moderator FRank Plasberg heute eigentlich mit den Corona-Maßnahmen beschäftigen. Dann kamen Söder und Laschet. Jetzt sind Thema und Gäste geändert.

Bild: Horst Galuschka, dpa

Bei "Hart aber fair" wollte sich Moderator FRank Plasberg heute eigentlich mit den Corona-Maßnahmen beschäftigen. Dann kamen Söder und Laschet. Jetzt sind Thema und Gäste geändert.

Bild: Horst Galuschka, dpa

"Hart aber fair" wollte sich heute eigentlich mit den Corona-Maßnahmen beschäftigen. Dann kamen Söder und Laschet. Jetzt sind Thema und Gäste geändert.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
12.04.2021 | Stand: 13:47 Uhr

Programmänderung bei "Hart aber fair" heute: Unter anderem Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, eine Ärztin und ein Mediziner sollten an diesem Montag in der ARD-Talkshow "hart aber fair" erneut über die Corona-Maßnahmen diskutieren. Das geplante Thema lautete: "Politik blockiert, Virus marschiert - zieht jetzt der Bund die Notbremse?".

Am Sonntagabend kündigte das Erste jedoch an, dass die Gäste und das Thema bei Frank Plasberg geändert würden.

Hart aber fair am 12.4.: Das sind die Gäste heute

Die Gäste bei "Hart aber fair" sind heute unter anderem

  • Herbert Reul, CDU
  • Alexander Graf Lambsdorff, FDP
  • Kristina Dunz (Journalistin)
  • Albrecht von Lucke (Publizist)

Das ist das Thema heute bei Frank Plasberg

Das Thema laute nun: "Showdown der Kandidaten - verstolpert die Union das Kanzleramt?", so die Redaktion der Talkshow mit Frank Plasberg. Es gehe um die Rivalität des CDU-Chefs Armin Laschet und des CSU-Chefs Markus Söder um die Kanzlerkandidatur der Unionsparteien. "Wie erfolgreich kann ein Kandidat sein, dessen Kür schon so holprig abläuft? Und wer ist groß genug, aus dem Schatten von Angela Merkel treten zu können", lauten zwei der Fragen, die Frank Plasberg seinen Gästen stellen wird.

Das ist Moderator Frank Plasberg

"Hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg, 1957 geboren, volontärierte mit 18 Jahren bei der "Schwäbischen Zeitung" und arbeitete dann als Polizeireporter und Redakteur bei der "Abendzeitung" in München. Nach dem Studium wechselte er ins Fernsehen. Seit 2001 moderiert er "hart aber fair" und seit Frühjahr 2002 auch andere aktuelle Sendungen im Ersten wie etwa den ARD-Wahlcheck“. Frank Plasberg ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Gästebuch und Kommentare zu "Hart aber fair" heute

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Seite http://www.hart-aber-fair.de ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Dort findet sich auch das Gästebuch, aus dem Brigitte Büscher regelmäßig in der Sendung zitiert.

Hart aber fair im Livestream und in der Mediathek sehen

"Hart aber fair" kann neben dem Free-TV auch live im Stream und als Wiederholung in der kostenlosen Mediathek angesehen werden.

Rückblick zu Hart aber fair