Plasberg-Talk heute

"Hart aber fair" diskutiert über Kliniken und Umgang mit kranken Corona-Leugnern

Wie umgehen in Krankenhäusern mit schwerkranken Coronaleugnern und Impfverweigerern? Das ist eine der Fragen bei "Hart aber fair" heute am 22. November. Hier die Gäste bei Frank Plasberg.

Wie umgehen in Krankenhäusern mit schwerkranken Coronaleugnern und Impfverweigerern? Das ist eine der Fragen bei "Hart aber fair" heute am 22. November. Hier die Gäste bei Frank Plasberg.

Bild: Horst Galuschka, dpa

Wie umgehen in Krankenhäusern mit schwerkranken Coronaleugnern und Impfverweigerern? Das ist eine der Fragen bei "Hart aber fair" heute am 22. November. Hier die Gäste bei Frank Plasberg.

Bild: Horst Galuschka, dpa

Bei "Hart aber fair" heute geht es ein weiteres Mal um die Corona-Pandemie, nämlich um die Lage der Kliniken. Hier die Gäste zum Thema bei Frank Plasberg.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
22.11.2021 | Stand: 09:51 Uhr

Bei "Hart aber fair" heute am 22. November beschäftigt sich Frank Plasberg ein weiteres Mal mit der Corona-Pandemie und ihren Folgen. Alle Infos zu Thema, Gästen und Reaktionern auf die Sendung.

Gäste bei "Hart aber fair" heute am 22. November 2021

  • Markus Blume (CSU-Generalsekretär)
  • Joachim Stamp (FDP, Stellv. NRW-Ministerpräsident; NRW-Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration)
  • Annette Kurschus (Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland EKD)Cihan Çelik (arbeitet als Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie auf der Corona-Isolierstation im Klinikum Darmstadt)
  • Kristina Dunz (Journalistin; stellv. Leiterin des Hauptstadtbüros des Redaktionsnetzwerks Deutschland RND)
  • Im Einzelgespräch: Simone Stribl (ORF-Journalistin)

Das ist das Thema bei Frank Plasberg heute im Ersten

Vergangene Woche diskutierten Plasberg und Gäste in der Sendung über einen möglichen Corona-Impfzwang. Geprägt war die Sendung vor sieben Tagen vor allem vom Konflikt zwischen der Philosophin Svenja Flaßpöhler, die wenig Verständnis für die Corona-Maßnahmen zeigte, und den übrigen Gästen des TV Talks.

Diesmal schaut "hart aber fair" in die Krankenhäuser: Wie lange hält das Klinik-Personal in der vierten Welle noch durch? Wie soll man dort umgehen mit schwerkranken Coronaleugnern und Impfverweigerern? Und kommt, wenn die Intensivstationen voll sind, auch bei uns die Impfpflicht ähnlich wie in Österreich?

Gästebuch und Kommentare zu "Hart aber fair" heute

Lesen Sie auch
##alternative##
TV am Montagabend

Kein Hart aber fair heute: Darum fällt die Sendung aus

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Seite http://www.hart-aber-fair.de ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Dort findet sich auch das Gästebuch, aus dem Brigitte Büscher regelmäßig in der Sendung zitiert.

Das ist Moderator Frank Plasberg

"Hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg, 1957 geboren, volontierte mit 18 Jahren bei der "Schwäbischen Zeitung" und arbeitete dann als Polizeireporter und Redakteur bei der "Abendzeitung" in München. Nach dem Studium wechselte er ins Fernsehen. Seit 2001 moderiert er "hart aber fair" und seit Frühjahr 2002 auch andere aktuelle Sendungen im Ersten wie etwa den ARD-Wahlcheck“. Frank Plasberg ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Hart aber fair im Livestream und in der Mediathek sehen

"Hart aber fair" kann neben dem Free-TV auch live im Stream und als Wiederholung in der kostenlosen Mediathek angesehen werden.

Rückblick zu Hart aber fair