Auch Jugendliche unter den Opfern

Raser in Las Vegas verursacht Unfall - neun Menschen tot, sechs verletzt

In den USA hat es einen tödlichen Autounfall gegeben, bei dem es mehrere Verletzte und Tote gab.

In den USA hat es einen tödlichen Autounfall gegeben, bei dem es mehrere Verletzte und Tote gab.

Bild: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

In den USA hat es einen tödlichen Autounfall gegeben, bei dem es mehrere Verletzte und Tote gab.

Bild: Christophe Gateau, dpa (Symbolbild)

Bei einem Verkehrsunfall in Las Vegas sind US-Medienberichten zufolge am Samstag neun Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sind auch Jugendliche.
##alternative##
dpa
30.01.2022 | Stand: 13:42 Uhr

Sechs weitere Menschen seien verletzt worden, hieß es. Der Unfallverursacher sei ersten Ermittlungen zufolge zu schnell unterwegs gewesen, habe eine rote Ampel missachtet und mehrere Fahrzeuge gerammt, berichtete der Sender NBC am frühen Sonntag (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei im US-Bundesstaat Nevada.

Tödlicher Unfall in Las Vegas - auch Fahrer kommt ums Leben

Unter den Toten sei auch der Unfallverursacher. Ob es sich dabei um einen Mann oder eine Frau handelte, war zunächst unklar. (Lesen Sie auch: Memmingen: Frau fährt Kind bei Unfall an - Vollbremsung verhindert Schlimmeres)

Der Unfall habe sich bereits am Samstagnachmittag ereignet. Die genaue Ursache war zunächst nicht bekannt. (Lesen Sie auch: Sturzbetrunkener Autofahrer schafft es von der A7 bis nach Sonthofen - und wird erst dann gestoppt)