Kritik an Corona-Poltik

"So ein Verhalten ist einfach menschenfeindlich" - Youtuber Rezo kritisiert Corona-Politik

"Rezo zerstört Corona-Politik"- unter diesem Namen veröffentlicht der Youtuber ein Video, in dem er vor allem Politiker der CDU und CSU heftig kritisiert.

"Rezo zerstört Corona-Politik"- unter diesem Namen veröffentlicht der Youtuber ein Video, in dem er vor allem Politiker der CDU und CSU heftig kritisiert.

Bild: Henning Kaiser (Archivbild)

"Rezo zerstört Corona-Politik"- unter diesem Namen veröffentlicht der Youtuber ein Video, in dem er vor allem Politiker der CDU und CSU heftig kritisiert.

Bild: Henning Kaiser (Archivbild)

Korruption und "Wissenschaftsfeindlichkeit" - in einem 13-minütigen Video kritisiert Youtuber Rezo die Corona-Politik aufs Schärfste. Vor allem die CDU und CSU.
07.04.2021 | Stand: 15:49 Uhr

13 Minuten lang wütet Youtuber Rezo in seinem aktuellen Video gegen die Corona-Politik und nimmt dabei vor allem die CDU ins Visier. In dem Live-Video auf der Streaming-Plattform "twitch" geht er auf die Maskenpflicht, die Korruptionsskandale und Horst Seehofer ein. Damit trifft er offenbar einen Nerv: Nach zwei Tagen hat das Video "Rezo zerstört Corona-Politik" am Mittwoch, 7. April, 700.000 Aufrufe auf Youtube.

Zu Beginn nimmt Rezo Bezug auf die Fernseh-Entertainer Joko und Klaas, die zur Primetime die Schicht einer Pflegekraft zeigten und auf den Pflegenotstand hinwiesen. Das Personal in den Krankenhäusern sei „richtig, richtig, richtig am Arsch“, wenn die Infektionszahlen weiter steigen. So kommt Rezo auf die Corona-Politik zu sprechen.

Rezo: Politik nutzt Corona, um "Geld in die eigene Tasche zu tun"

Er beginnt mit den Anfängen im Frühjahr 2020 und moniert, dass die Maskenpflicht viel zu spät gekommen sei. Bereits im März 2020 sei er Teil der Kampagne #maskeauf gewesen. "Da haben Leute in ihrer Freizeit bessere Initiativen, Aufklärung und Aktionen fürs Maskentragen initiiert als die Bundesregierung. Really? Ihr habt riesige Ressourcen und Manpower am Start und kriegt es nicht auf die Kette?"

Später kommt Rezo auf die Korruptionsskandale innerhalb der CDU und CSU zu sprechen. Wegen umstrittener Vermittlungstätigkeiten stehen einige Unions-Politiker unter Korruptionsverdacht. Die betroffenen Politiker seien „straight up korrupt". Sie nützten das politische System aus, "um Geld in die eigene Tasche zu tun, um nicht nach den Interessen der Bevölkerung zu entscheiden“.

Corona-Politik laut Rezo "wissenschaftsfeindlich"

Lesen Sie auch
Bei der Entscheidung über die Unions-Kanzlerkandidatur will CSU-Chef Markus Söder die scheidende Kanzlerin Angela Merkel (CDU) einbeziehen.
Kanzlerfrage

Markus Söder will K-Frage der Union eng mit Kanzlerin Merkel abstimmen

Auch an Innenminister Horst Seehofer lässt Rezo kein gutes Haar. Dieser hatte eine Impfung mit dem Corona-Impfstoff Astrazeneca abgelehnt, weil er sich nicht von Gesundheitsminister Jens Spahn bevormunden lassen wolle. "Du kannst es nicht mal kindisch nennen, das wäre eine Beleidigung für Kinder".

Bilderstrecke

Corona-Impfung: Das unterscheidet die Impfstoffe

Das führt ihn zum "Krassesten": "die unterliegende Wissenschaftsfeindlichkeit". Er zitiert Michael Kretschmer, Armin Laschet und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Sie haben seiner Meinung nach das Coronavirus unterschätzt und die Stimmen von Experten ignoriert.

Am Ende von "Rezo zerstört Corona-Politik" blickt der Youtuber in die Zukunft

Am Ende seines 13-minütigen Monologs zieht Rezo das Fazit, das Radikalste und Destruktivste sei nichts zu tun - auch mit Blick auf die Klimakrise. „Kindergarten ist vorbei“, sagt Rezo und fordert: „Werdet erwachsen oder seid keine Politiker.“

Bilderstrecke

Corona im Allgäu: Eine Chronologie der Krise in Bildern