The Masked Singer 2021

Sänger Sasha gewinnt "The Masked Singer" 2021

"The Masked Singer" hat ProSieben wieder tolle Quoten beschert und unentdeckte Entertainment-Talente hervorgebracht. Sieger wurde ein Profi im Dinosaurier-Kostüm - Sänger Sasha.

"The Masked Singer" hat ProSieben wieder tolle Quoten beschert und unentdeckte Entertainment-Talente hervorgebracht. Sieger wurde ein Profi im Dinosaurier-Kostüm - Sänger Sasha.

Bild: Willi Weber, dpa

"The Masked Singer" hat ProSieben wieder tolle Quoten beschert und unentdeckte Entertainment-Talente hervorgebracht. Sieger wurde ein Profi im Dinosaurier-Kostüm - Sänger Sasha.

Bild: Willi Weber, dpa

"The Masked Singer" hat ProSieben wieder tolle Quoten beschert und unentdeckte Entertainment-Talente hervorgebracht. Sieger wurde ein Profi - Sasha.
##alternative##
dpa
24.03.2021 | Stand: 08:31 Uhr

Sänger Sasha im Kostüm "Dinosaurier" hat am Dienstagabend die Prosieben-Sendung "The Masked Singer" 2021 gewonnen. Sasha konnte im Voting die meisten Stimmen der TV-Zuschauer auf sich vereinen.

Zuvor mussten sich drei andere Kandidaten enttarnen. Auf Platz zwei landete der Leopard - genau genommen war es eine Leopardin, die mit einer grandiosen Stimme überzeugte. Ganz heiß gehandelt wurde die große Soulsängerin Cassandra Steen (41), bekannt von der Band Glashaus - die letztlich tatsächlich in dem Kostüm steckte.

Sänger Ross Antony (46), früheres Mitglied der Band Bro'Sis, steckte unter einem funkelnden Flamingo-Kostüm, wie sich am Dienstagabend herausstellte. Antony musste es ablegen, weil er zu wenige Stimmen der Zuschauer erhalten hatte. Er belegte den dritten Platz im Finale der Show.

The Masked Singer 2021 - Wer hat gewonnen?

Antony war zuletzt schon häufig mit dem bunten Vogel in Verbindung gebracht worden. Allerdings hatte auch lange Zeit große Verwirrung geherrscht. Mitunter gingen sogar die Gelehrtenmeinungen auseinander, ob unter der Maske eine Frau oder ein Mann singt. Der Flamingo war im Stile einer Show-Diva aufgetreten. 4000 handgefärbte und mit Strass besetzte Straußen-, Marabu- und Hühnerfedern zierten das Kostüm.

Der ehemalige Modern-Talking-Sänger Thomas Anders wurde als Schildkröte entlarvt. Der 58-Jährige schlüpfte aus seinem Kriechtier-Kostüm, das mit Piratenhut und Dreadlocks massiv an Captain Jack Sparrow aus dem Blockbuster "Fluch der Karibik" erinnert hatte. In der Maske hatte er sich bis ins Finale der Show gesungen - den Sieg konnte er aber letztlich nicht verbuchen. Zu wenige Zuschauer stimmten für ihn.

Lesen Sie auch
##alternative##
"Free European Song Contest"

Sänger Rea Garvey siegt für Irland bei Stefan Raabs Song Contest "Free ESC" 2021

Der Name des Sängers galt schon lange als heißer Tipp für die Schildkröte, die mit ihrem Gesang verzückt hatte. Ihre Stimme erinnerte viele Zuschauer an Anders. Auch Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) im Rateteam tippten auf ihn. Joko Winterscheidt (42) lag mit seinem Tipp Campino (58), dem Sänger der Toten Hosen, daneben.

"The Masked Singer" wird im Herbst fortgesetzt

Die ProSieben-Show "The Masked Singer" wird nach dem Ende ihrer aktuellen Staffel im Herbst fortgesetzt. Das teilte der Sender am Donnerstag mit. "Unsere Zuschauer haben entschieden. Sie sind so verliebt in "The Masked Singer", dass wir im Herbst – nach einem halben Jahr Pause – Deutschlands größtes TV-Rätsel in einer neuen Staffel zeigen", erklärte Senderchef Daniel Rosemann. "Und wer weiß, vielleicht können wir die Show im Herbst ja sogar mit ein paar Zuschauern im Studio feiern." Die Corona-Pandemie hatte das zuletzt verhindert.