Outing

Schauspielerin Ellen Page outet sich als Transgender und will Elliot heißen

Die Schauspielerin Ellen Page outet sich als Transgender und will von nun ab mit dem Namen Elliot Page leben.

Die Schauspielerin Ellen Page outet sich als Transgender und will von nun ab mit dem Namen Elliot Page leben.

Bild: Richard Shotwell, dpa

Die Schauspielerin Ellen Page outet sich als Transgender und will von nun ab mit dem Namen Elliot Page leben.

Bild: Richard Shotwell, dpa

Die kanadische Schauspielerin Ellen Page (33) outet sich als Transgender und will von nun ab mit dem Namen Elliot Page leben.
dpa
01.12.2020 | Stand: 22:20 Uhr

Die kanadische Schauspielerin Ellen Page (33) will von nun ab mit dem Namen Elliot Page leben. Sie sei Transgender und verwende nun männliche Pronomen, teilte Page am Dienstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

"Ich fühle mich glücklich, dass ich das schreiben kann. Dass ich hier bin. Dass ich an diesem Platz in meinem Leben angekommen bin."

Page ist seit 2018 mit der kanadischen Tänzerin Emma Portner verheiratet. Bekannt wurde er durch Produktionen wie „X-Men“, „Juno“ und „Inception“, seit 2019 spielte er auch eine der Hauptrollen in der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.

Netflix äußerte sich ebenfalls auf Twitter zu dem Outing. „Wir sind so stolz auf unseren Superhelden! Wir lieben dich Elliot! Können kaum erwarten, deine Rückkehr in Staffel drei zu sehen.“