Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Coronavirus

Testen und Verfolgen: Wie viele Infektionen verträgt Deutschland?

Corona-Tests und die Kontaktverfolgung sind nach wie vor die wichtigsten Instrumente im Kampf gegen das Coronavirus. Doch wohin kann das führen?

Corona-Tests und die Kontaktverfolgung sind nach wie vor die wichtigsten Instrumente im Kampf gegen das Coronavirus. Doch wohin kann das führen?

Bild: Joaquin Corchero/Afp7/dpa

Corona-Tests und die Kontaktverfolgung sind nach wie vor die wichtigsten Instrumente im Kampf gegen das Coronavirus. Doch wohin kann das führen?

Bild: Joaquin Corchero/Afp7/dpa

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt wieder an. Experten beunruhigt, dass sich das Coronavirus weiter in der Fläche ausbreitet. Was nun?

Corona-Tests und die Kontaktverfolgung sind nach wie vor die wichtigsten Instrumente im Kampf gegen das Coronavirus. Doch wohin kann das führen?
dpa
21.08.2020 | Stand: 13:20 Uhr

Lange schien die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland unter Kontrolle: Schulen werden wieder geöffnet, selbst Urlaub im Ausland ist wieder möglich. Von Hotspots ist im August kaum noch die Rede. Doch ein anderer Trend bereitet Wissenschaftlern Sorge: Langsam breitet sich das Virus in der Fläche aus - und die Zahl der Neuinfektionen steigt. Doch wie viele solche Fälle hält das Gesundheitssystem auf Dauer aus?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat