Schlag den Star

Verona Pooth und Janine Kunze treten live bei "Schlag den Star" an

Sie sind Medienprofis, Powerfrauen - und kennen das Spiel mit der Aufmerksamkeit bestens: Verona Pooth (52) und Janine Kunze (46) treten am Samstag, 5. September, live auf ProSieben bei „Schlag den Star“gegeneinander an.

Sie sind Medienprofis, Powerfrauen - und kennen das Spiel mit der Aufmerksamkeit bestens: Verona Pooth (52) und Janine Kunze (46) treten am Samstag, 5. September, live auf ProSieben bei „Schlag den Star“gegeneinander an.

Bild: Anelia Janeva, Pro7

Sie sind Medienprofis, Powerfrauen - und kennen das Spiel mit der Aufmerksamkeit bestens: Verona Pooth (52) und Janine Kunze (46) treten am Samstag, 5. September, live auf ProSieben bei „Schlag den Star“gegeneinander an.

Bild: Anelia Janeva, Pro7

Im wahren Leben sind sie befreundet, bei "Schlag den Star" am Samstag treten sie gegeneinander an: Verona Pooth und Janine Kunze.

03.09.2020 | Stand: 14:30 Uhr

Sie sind Medienprofis, Powerfrauen - und kennen das Spiel mit der Aufmerksamkeit bestens: Verona Pooth (52) und Janine Kunze (46) treten am Samstag, 5. September, live auf ProSieben bei „Schlag den Star“gegeneinander an.

"Ob die Freundschaft der beiden Powerfrauen dem Wettkampf wohlstandhält?", fragt der Sender bereits, und tatsächlich befeuern sowohl Verona Pooth, als auch  Janine Kunze ihre Social-Media-Accounts bereits fleißig. „‚Schlag den Star‘ ist eine ganz einfache Sache. Zwei Frauen gehen bis ans Limit und am Ende gewinnt Verona“, erklärt Pooth das Spiel. Janine Kunze kontert prompt: „Verona,Hochmut kommt vor dem Fall. Und ich hoffe, bei Dir macht es nicht nur ‚Blubb‘.“

Moderiert wird "Schlag den Star" einmal mehr von Elton, der bereits Erfahrung mit Duellen von Powerfrauen hat. Zuletzt traten in der Pro7-Show Sylvie Meis und Lilly Becker gegeneinander an, auch Schlagersängerin Vanessa Mai und Schauspielerin Luna Schweiger duellierten sich schon in der Spielshow.

Verona Pooth und Janine Kunze live bei "Schlag den Star"

Musikalische Unterstützung bekommen alle Beteiligten am Samstag von Joy Denalane mit ihrem Song „I gotta know“ und von den Giant Rooks mit „Watershed“.

Bei "Schlag den Star" treten zwei Gegner in bis zu 15 Runden im direkten Duell gegeneinander an. Sportliche Herausforderungen wechseln sich dabei mit Geschicklichkeitsspielen und Wissentests ab - was lange dauern kann: Häufig endet die Show erst am frühen Sonntagmorgen. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält 100.000 Euro. Elton führt durch den Abend, Ron Ringguth kommentiert.

Produziert wird „Schlag den Star“ von Raab TV. Tatsächlich war es früher Stefan Raab, der bei der Vorgängersendung "Schlag den Raab" immer einen der Duellanten gab.