Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zerstörungsaktion

Er zerstörte einen neuen Wohnkomplex: Das sagt der Wut-Baggerfahrer

Der zerstörte Neubau – nach der Aktion von Matija P. waren Balkone heruntergerissen und die Fassade beschädigt.

Der zerstörte Neubau – nach der Aktion von Matija P. waren Balkone heruntergerissen und die Fassade beschädigt.

Bild: Hardy Faißt, SWR, dpa

Der zerstörte Neubau – nach der Aktion von Matija P. waren Balkone heruntergerissen und die Fassade beschädigt.

Bild: Hardy Faißt, SWR, dpa

Matija P., der in Blumberg im Schwarzwald einen von ihm errichteten Neubau auf spektakuläre Weise demolierte, sieht sich als Opfer einer Bau-Mafia.
##alternative##
Von René Laglstorfer
09.08.2021 | Stand: 09:35 Uhr

Es sind Bilder, die um die Welt gegangen sind, und über die nicht nur in Blumberg im Schwarzwald-Baar-Kreis wohl noch lange gesprochen wird: Ein 25-Tonnen-Bagger fährt seine Schaufel aus, aber rammt sie nicht in die Fassade eines Abrisshauses, sondern in die eines nagelneuen Wohnkomplexes– immer und immer wieder, bis der Neubau mit 31 Wohnungen an der Vorder- und Rückseite verwüstet ist. Der geschätzte Schaden: 500.000 bis 700.000 Euro.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar