Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Finanzen

Konto: Was Kleinanleger bei Negativzinsen tun können

Negativzinsen treffen zunehmend auch Kunden, die kleinere Sparbeträge auf dem Konto haben. Das muss man sich nicht bieten lassen - es gibt gute Alternativen.

Negativzinsen treffen zunehmend auch Kunden, die kleinere Sparbeträge auf dem Konto haben. Das muss man sich nicht bieten lassen - es gibt gute Alternativen.

Bild: Andrea Warnecke

Negativzinsen treffen zunehmend auch Kunden, die kleinere Sparbeträge auf dem Konto haben. Das muss man sich nicht bieten lassen - es gibt gute Alternativen.

Bild: Andrea Warnecke

Negativzinsen treffen zunehmend auch Kunden, die kleinere Sparbeträge auf dem Konto haben. Das muss man sich nicht bieten lassen - es gibt gute Alternativen.

12.08.2020 | Stand: 13:12 Uhr

Betroffene Kunden sollten sich mit alternativen Anlagemöglichkeiten oder sogar mit einem Kontowechsel auseinandersetzen, rät Max Herbst von der FMH-Finanzberatung im Interview.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat