Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wegen Corona

Allgäuer Kommunen drohen 2021 tiefe Einschnitte - stehen Förderungen auf dem Spiel?

Heuer kommen Städte und Kreise im Allgäu finaziell noch einigermaßen über die Runden. Doch 2021 drohen Einschnitte - wegen der Corona-Pandemie.

Heuer kommen Städte und Kreise im Allgäu finaziell noch einigermaßen über die Runden. Doch 2021 drohen Einschnitte - wegen der Corona-Pandemie.

Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Heuer kommen Städte und Kreise im Allgäu finaziell noch einigermaßen über die Runden. Doch 2021 drohen Einschnitte - wegen der Corona-Pandemie.

Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Corona reißt tiefe Löcher in die Kassen der Kommunen im Allgäu. Spätestens 2021 drohen Einschnitte. Was das konkret bedeuten könnte.

07.09.2020 | Stand: 06:05 Uhr

Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise werden die Kommunen erst im nächsten Jahr so richtig spüren. Dann kommen beispielsweise Personalkosten oder Zuschüsse für Sport und Kultur auf den Prüfstand.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat