Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey in Buchloe

Buchloer Piraten kämpfen zuhause weiter mit Problemen

Impressionen vom Spiel in der Eishockey-Bayernligasison 2021/22, ESV Buchloe - TSV Peißenberg 3:6 (0:3, 2:2, 1:1)

Alle Hände voll zu tun hatte ESV-Goalie Johannes Wiedemann am Freitagabend gegen Peißenberg. Am Ende hieß es 3:6 für die Gäste aus Oberbayern.

Bild: Lindemann

Alle Hände voll zu tun hatte ESV-Goalie Johannes Wiedemann am Freitagabend gegen Peißenberg. Am Ende hieß es 3:6 für die Gäste aus Oberbayern.

Bild: Lindemann

ESV Buchloe verliert gegen Peißenberg mit 3:6. Mannschaft ist auf Tabellenplatz neun abgerutscht.
07.11.2021 | Stand: 20:00 Uhr

Der ESV Buchloe hat am Freitagabend die nächste Niederlage vor eigener Kulisse einstecken müssen. Gegen den Tabellenfünften Peißenberg unterlagen die Piraten mit 3:6 (0:3/2:2/1:1). Sie blieben somit in der heimischen Sparkassenarena zum vierten Mal ohne zählbaren Erfolg. Zu clever und kompakt agierten die Gäste über 60 Minuten, sodass die Punkte verdientermaßen auf das Konto der Miners wanderten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar