Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Abitur unter Corona-Bedingungen in Buchloe

Drei der besten Buchloer Abiturientinnen berichten: So liefen die Prüfungen und das sind ihre Zukunftspläne

Die Buchloer Gmnyasiastinnen Inola Koop, Carolina Kornitzer und Anne Ripke (von links) schafften jeweils den Traumschnitt 1,0.

Die Buchloer Gmnyasiastinnen Inola Koop, Carolina Kornitzer und Anne Ripke (von links) schafften jeweils den Traumschnitt 1,0.

Bild: Dirk Roß

Die Buchloer Gmnyasiastinnen Inola Koop, Carolina Kornitzer und Anne Ripke (von links) schafften jeweils den Traumschnitt 1,0.

Bild: Dirk Roß

Auch dieses Jahr ergattern mehrere Absolventinnen des Gymnasiums in Buchloe die Note 1,0. Wie die Prüfungen unter Corona-Bedingungen abliefen und was sie planen.
20.07.2021 | Stand: 18:03 Uhr

Da hat sich das Büffeln doch gelohnt: Im zweiten Corona-Jahr gab es wieder Bestnoten – trotz aller Widrigkeiten. Wie dabei die Prüfungsvorbereitungen liefen, was die Absolventinnen mit ihrem Abitur machen wollen und warum der Abistreich live im Internet übertragen wurde, das schildern drei der jahrgangsbesten Schülerinnen des Buchloer Gymnasiums.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat