Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Buchloe

In Buchloe gehen die Meinungen zum 49 Euro Ticket auseinander

Rund 1,5 Milliarden Euro hat die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren in die Erneuerung ihrer Fahrzeugflotte investiert. Dieser Zug in Buchloe hat dennoch eine Viertelstunde Verspätung.

Rund 1,5 Milliarden Euro hat die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren in die Erneuerung ihrer Fahrzeugflotte investiert. Dieser Zug in Buchloe hat dennoch eine Viertelstunde Verspätung.

Bild: Matthias Kleber

Rund 1,5 Milliarden Euro hat die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren in die Erneuerung ihrer Fahrzeugflotte investiert. Dieser Zug in Buchloe hat dennoch eine Viertelstunde Verspätung.

Bild: Matthias Kleber

Das neue Deutschlandticket für 49 Euro soll 2023 an den Start gehen. Die Meinungen zum Nachfolgermodell des 9-Euro-Tickets sind gespalten – auch in Buchloe.
23.11.2022 | Stand: 05:27 Uhr

Für 49 Euro im Monat mit Bus und Bahn quer durch Deutschland – genau das soll ab Anfang 2023 das 49-Euro-Ticket möglich machen. Mit dem neuen Angebot wollen Bund und Länder den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) attraktiver gestalten und die Menschen entlasten, heißt es in einer Mitteilung des Bundesverkehrsministeriums.