Buchloe

Jazzige Melodien zum Sommerendspurt auf dem Buchloer Bahnhofsplatz

Die Formation "Cool Tone" spielte zum Sommerendspurt auf dem Buchloer Bahnhofsplatz.

Die Formation "Cool Tone" spielte zum Sommerendspurt auf dem Buchloer Bahnhofsplatz.

Bild: Lucia Buch

Die Formation "Cool Tone" spielte zum Sommerendspurt auf dem Buchloer Bahnhofsplatz.

Bild: Lucia Buch

Die Formation "Cool Tone" spielte zum Sommerendspurt auf dem Platz beim Buchloer Bahnhof. Es könnte das letzte Mini-Open-Air-Konzert in diesem Jahr gewesen sein.
Die Formation "Cool Tone" spielte zum Sommerendspurt auf dem Buchloer Bahnhofsplatz.
Von Lucia Buch
20.09.2020 | Stand: 20:13 Uhr

Ein weiteres und wetterbedingt vielleicht letztes Mal haben Musiker am späten Samstagnachmittag den Treppenaufgang zur Buchloer Volkshochschule zu einem gelungenen kleinen Open-Air-Auftritt genutzt.

Die seit etwa sechs Jahren bestehende Formation „Cool Tone“, deren Mitglieder aus dem Raum Augsburg-Buchloe kommen, bot knapp zwei Stunden Auszüge aus ihrem umfangreichen Repertoire aus Jazz in allen Spielarten, Latin, Swing, Chansons und Folk.

Laura Lendman überzeugt mit lässig-facettenreichem Gesang

Die ausgebildete Opernsängerin Laura Lendman überzeugte mit ihrem geschliffenen, warmen und lässig-facettenreichen Gesang. Ihre Kollegen Günter Schaipp (Saxofon), Christian Küster (Gitarre), Erwin Bier (Kontrabass) und Thomas Hüther (Schlagzeug und Querflöte) standen ihr in nichts nach.

Und so ließen bei Songs wie „Bei mir bist du schön“, „’S wonderful“, „Summertime“, Fly me to the moon“, „Beautiful Love“ oder „Close to me“ das Publikum nicht lange auf sich warten. Bis zu 80 Zuhörer lauschten entspannt und gebannt der Musik.