Falsche Polizeibeamte

Vermeintliche Polizisten kontrollieren Jugendlichen in Buchloe

Falsche Polizeibeamte haben am Freitag einen Jugendlichen in Buchloe kontrolliert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Falsche Polizeibeamte haben am Freitag einen Jugendlichen in Buchloe kontrolliert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Falsche Polizeibeamte haben am Freitag einen Jugendlichen in Buchloe kontrolliert. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Am Freitagnachmittag haben angebliche Polizisten einen Jugendlichen in Buchloe kontrolliert. Die Polizei geht davon aus, dass Betrüger am Werk waren.
08.03.2021 | Stand: 13:38 Uhr

Am Freitagnachmittag haben vermeintliche Polizisten einen Jugendlichen auf dem Parkplatz zwischen dem Chinarestaurant und dem Verbrauchermarkt in Buchloe kontrolliert. Die zwei Männer durchsuchten den 17-Jährigen, kontrollierten seinen Ausweis und führten einen Alkoholtest durch, berichtet die Polizei am Montag.

Falsche Polizeikontrolle in Buchloe: Zeugen gesucht

Eine interne Überprüfung der Polizei ergab, dass zu diesem Zeitpunkt keine Beamten vor Ort waren, die eine Kontrolle durchführten. Laut Beschreibung des Jugendlichen hatten die vermeintlichen Polizisten hellblaue Polizeiwesten an und waren mit einem zivilen Auto unterwegs.

Die Buchloer Polizei ermittelt wegen Amtsanmaßung. Zeugen, die den Vorfall oder Polizisten zu dieser Zeit auf dem Parkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Buchloe unter Telefon 08241/9690-0 zu melden.

Lesen Sie auch: Polizei warnt: Vermehrt falsche Polizeibeamte im Oberallgäu - so Verhalten Sie sich richtig