Waaler Passionsspiele

Waaler Passionsspiele beginnen im Frühjahr 2021

Zum Jubiläum „400 Jahre Passion in Waal“ sollen im April, Mai und Juni 2021 die Passionsspiele aufgeführt werden. Dafür werden noch Schauspieler, Komparsen sowie Chorsänger, Kostümbildner und Bühnentechniker gesucht.

Zum Jubiläum „400 Jahre Passion in Waal“ sollen im April, Mai und Juni 2021 die Passionsspiele aufgeführt werden. Dafür werden noch Schauspieler, Komparsen sowie Chorsänger, Kostümbildner und Bühnentechniker gesucht.

Bild: Mathias Wild

Zum Jubiläum „400 Jahre Passion in Waal“ sollen im April, Mai und Juni 2021 die Passionsspiele aufgeführt werden. Dafür werden noch Schauspieler, Komparsen sowie Chorsänger, Kostümbildner und Bühnentechniker gesucht.

Bild: Mathias Wild

Die Waaler Passionsspiele finden im April, Mai und Juni 2021 statt, jeweils an den Samstagabenden und Sonntagnachmittagen. Dafür werden noch Mitwirkende gesucht.
Zum Jubiläum „400 Jahre Passion in Waal“ sollen im April, Mai und Juni 2021 die Passionsspiele aufgeführt werden. Dafür werden noch Schauspieler, Komparsen sowie Chorsänger, Kostümbildner und Bühnentechniker gesucht.
Redaktion Buchloer Zeitung
16.09.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Zum Jubiläum „400 Jahre Passion in Waal“ sollen im April, Mai und Juni 2021 an insgesamt acht Wochenenden jeweils Samstagabend und Sonntagnachmittag die Passionsspiele aufgeführt werden. „Es wird eine neue, zeitgemäße Passion, welche die Blickwinkel verschiedener Zeitgenossen von Jesus Christus in den Mittelpunkt stellt, gespielt“, verrät die Passionsspielgemeinschaft vorab. Die musikalische Untermalung des Stückes bildet eine stimmungsvolle Kombination von Chorgesang und Orchester.

Mitwirkende werden gesucht

Die Passionsspielgemeinschaft sucht nun Schauspieler, Komparsen (auch Kinder), Chorsänger, Kostümbildner und Bühnentechniker. Wer mitmachen möchte, kann mitmachen. Alter, Herkunft oder Erfahrung im Theater spielen keine Rolle. Probenbeginn wird im Herbst sein.

Beim Tag des offenen Theaters am kommenden Sonntag, 20. September, von 11 bis 16 Uhr im Passionsspielhaus gibt es Informationen zu allen Bereichen, Führungen durch das Theater, Kostümanproben und vieles mehr. Für Verpflegung und eine musikalische Umrahmung ist gesorgt.