Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Hochwasserschutz

Zweckverband Gennach-Hühnerbach legt Pläne für 2021 vor

Das Hochwasserrückhaltebecken bei Eurishofen ist fertig und geht bald in Betrieb.

Das Hochwasserrückhaltebecken bei Eurishofen ist fertig und geht bald in Betrieb.

Bild: Hieronymus Schneider

Das Hochwasserrückhaltebecken bei Eurishofen ist fertig und geht bald in Betrieb.

Bild: Hieronymus Schneider

Der Hochwasserschutz zwischen Gennach und Hühnerbach ist mit dem Abschluss des Rückhaltebeckens in Eurishofen fast komplett. Der Haushalt 2021 des Zweckverbands steht – auch für eine elektronische Datenerfassung
07.04.2021 | Stand: 09:54 Uhr

Mit dem Bau des Hochwasserrückhaltebeckens in Eurishofen im vergangenen Jahr wurde der Kreis mit zehn Rückhaltebecken für den Zweckverband Hochwasserschutz Gennach-Hühnerbach geschlossen. Das Drosselbauwerk Hühnerbach im Jengener Ortsteil umfasst einen Stauraum von 126 500 Kubikmeter und wurde zu Gesamtkosten von 5,8 Millionen Euro erstellt. Es wurde baurechtlich abgenommen und geht nach der wasserrechtlichen Genehmigung voraussichtlich im April in Betrieb.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat