Angriff in Buchloe

Zwei Männer greifen Frau in Buchloe an - die 37-Jährige wehrt sich

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Sonntagvormittag eine 37-Jährige in Buchloe angegriffen haben.

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Sonntagvormittag eine 37-Jährige in Buchloe angegriffen haben.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Sonntagvormittag eine 37-Jährige in Buchloe angegriffen haben.

Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Einer der Männer in Buchloe packte die Frau an der Jacke und zerrte an ihr. Die 37-Jährige trat dem Angreifer zwischen die Beine. Die Polizei sucht Zeugen.
19.04.2021 | Stand: 13:39 Uhr

Zwei Männer haben am Sonntagvormittag eine Frau in Buchloe angegriffen. Laut Polizei ging die 37-Jährige die Sonnenstraße entlang, als sie auf die zwei jungen Männer traf. Einer von ihnen packte die Frau unvermittelt an ihrer Jacke und zerrte an ihr.

Buchloe: Frau tritt dem Angreifer zwischen die Beine

Wie die Polizei berichtet, trat die 37-Jährige dem Mann couragiert zwischen die Beine. Daraufhin ließ er von ihr ab und ging mit seinem Begleiter in Richtung Bahnhof. Das Motiv des Angriffs ist nach aktuellem Ermittlungsstand unklar, da der junge Mann nach Angaben der Polizei kein Wort sprach und der Begleiter unbeteiligt daneben stand.

Die 37-Jährige schätzt den Angreifer auf 20 Jahre. Er sei ungefähr 1,80 Meter groß, habe zur Tatzeit Nike-Turnschuhe des Typs "Air Jordan" und dünne Lederhandschuhe getragen. Auffällig sei die Tätowierung auf der Stirn des jungen Mannes.

Die Polizeiinspektion Buchloe bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer Tel. 08241/9690-0 oder per E-Mail (pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de) zu melden.

Lesen Sie auch: Kontrolle eskaliert: Polizei schießt auf 63-Jährigen

Lesen Sie auch
##alternative##
Polizei Vorarlberg sucht die Täter

Männer belästigen junge Frau in Dornbirn und werfen sie zu Boden