Diesen Artikel lesen Sie nur mit
AZ Plus-Serie "Burgen im Allgäu" - Teil 7

Burg Syrgenstein - "die Sagenumwobene": Das Leben auf der Burg ist nicht immer einfach

Das Burgschloss Syrgenstein ist noch immer bewohnt. Graf und Gräfin von Waldburg-Zeil leben in dem prächtigen Anwesen. Das ist allerdings nicht nur romantisch.

Das Burgschloss Syrgenstein ist noch immer bewohnt. Graf und Gräfin von Waldburg-Zeil leben in dem prächtigen Anwesen. Das ist allerdings nicht nur romantisch.

Bild: Matthias Becker (Archivbild)

Das Burgschloss Syrgenstein ist noch immer bewohnt. Graf und Gräfin von Waldburg-Zeil leben in dem prächtigen Anwesen. Das ist allerdings nicht nur romantisch.

Bild: Matthias Becker (Archivbild)

Über Eglofstal (Westallgäu) thront sie: Burg Syrgenstein. Das alte Gebäude ist noch immer bewohnt. Doch wie lebt es sich eigentlich in einem solchen Schloss?
20.11.2020 | Stand: 11:57 Uhr

Die Burg Syrgenstein unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht von den anderen Burgen im Allgäu: Sie ist nicht nur eine Mischung aus Burg und Schloss, sondern auch heute noch von echten Burgherren bewohnt! Graf und Gräfin von Waldburg-Zeil leben in dem prächtigen Anwesen. Doch ist das Leben auf einer solch alten Burg wirklich so romantisch wie im Märchen? Oder trügt der Schein?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat