Bergrettung

Deutsche verirren sich im Kleinen Walsertal und müssen gerettet werden

Ein deutsches Ehepaar musste beim Wandern im Vorarlberg am Dienstag von Einsatzkräften geborgen werden.

Ein deutsches Ehepaar musste beim Wandern im Vorarlberg am Dienstag von Einsatzkräften geborgen werden.

Bild: Archiv

Ein deutsches Ehepaar musste beim Wandern im Vorarlberg am Dienstag von Einsatzkräften geborgen werden.

Bild: Archiv

Ein Ehepaar gerät beim Wandern in Not.
26.08.2020 | Stand: 08:42 Uhr

Im Bereich Gottesacker (Kleines Walsertal) Richtung Innerküren ist ein deutsches Ehepaar am Dienstag in alpine Notlage geraten.

Sie waren laut der Vorarlberger Polizei auf dem Gottesackerplatteau in Richtung Innerküren gewandert.

Weil es dunkel wurde und sie die Umgebung nicht kannten, kamen sie nicht mehr weiter und setzten einen Notruf ab.

Die Bergrettung Rietzlern barg die Eheleute anschließend unverletzt.