Messer gezückt

Streitschlichter wird mit Messer bedroht

Ein 16-Jähriger hat einen jungen Mann am Bahnhof in Füssen mit einem Messer bedroht.

Ein 16-Jähriger hat einen jungen Mann am Bahnhof in Füssen mit einem Messer bedroht.

Bild: Christoph Reichwein, dpa (Symbolbild)

Ein 16-Jähriger hat einen jungen Mann am Bahnhof in Füssen mit einem Messer bedroht.

Bild: Christoph Reichwein, dpa (Symbolbild)

Ein 16-Jähriger bedroht einen jungen Mann in Füssen am Bahnhof mit einem Messer. Der Jugendliche verbringt die Nacht bei der Polizei in Gewahrsam.
18.04.2021 | Stand: 13:52 Uhr

Ein 16-Jähriger hat einen jungen Mann in Füssen am Bahnhof mit einem Messer bedroht und ist in Gewahrsam genommen worden. Wie die Polizei mitteilt wollte der der junge Mann am Samstagabend einen Streit schlichten, woraufhin der 16-Jährige ihn bedrohte.

Zeugen der Bedrohung am Bahnhof Füssen sollen sich bei Polizei melden

Die Polizei ermittelt den Grund für den Streit. Zeugen sollen sich bei der Polizei Füssen unter der Nummer 08362/91230 melden.

Lesen Sie auch: Polizei schießt auf 63-Jährigen