Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Fälle im Allgäu

Corona-Fälle in Füssener Schule und Kinderhaus

In Füssen gibt es in Einrichtungen, in denen viele Kinder unterwegs sind, Corona-Fälle.

In Füssen gibt es in Einrichtungen, in denen viele Kinder unterwegs sind, Corona-Fälle.

Bild: Jens Kalaene, dpa (Symbolbild)

In Füssen gibt es in Einrichtungen, in denen viele Kinder unterwegs sind, Corona-Fälle.

Bild: Jens Kalaene, dpa (Symbolbild)

An einem Förderzentrum und in einem Kinderhaus in Füssen gibt es bestätigte Corona-Fälle. Was das nun bedeutet.
21.09.2020 | Stand: 15:54 Uhr

Im AWO-Kinderhaus Schatztruhe in Füssen gibt es eine bestätigte Corona-Infektion. Das hat das Landratsamt Ostallgäu auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt. Da es sich jedoch um eine geschlossene Gruppe handelt, wurde bislang nur diese in Quarantäne geschickt und nicht die ganze Einrichtung geschlossen, teilte Pressesprecher Thomas Brandl mit. Weitere Tests sind geplant.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat