Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey-Bundesstützpunkt Füssen

Explodierende Energiekosten: Gasrechnung des Füssener Eisstadions beträgt 2000 Euro - pro Tag

Seniorenteams müssen künftig künftig 170 Euro für eine Eisstunde in Füssen zahlen.

Seniorenteams müssen künftig künftig 170 Euro für eine Eisstunde in Füssen zahlen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Seniorenteams müssen künftig künftig 170 Euro für eine Eisstunde in Füssen zahlen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Der Stadt machen die hohen Gaspreise zu schaffen. Daher gelten nicht nur neue Eismieten: Ab Juni wird von Vereinen auch ein Energiekostenzuschlag erhoben.
13.05.2022 | Stand: 18:00 Uhr

Unter den explodierenden Energiekosten leiden alle – gleich, ob man in einer kleinen Wohnung lebt oder in einem großen Einfamilienhaus. Richtig teuer wird’s aber, wenn die Immobilie viel, viel größer ist.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.