Streit in Füssen

Mann verpasst Schüler einen Kopfstoß vor Füssener Gaststätte

Ein Mann hat einem Jugendlichen bei einem Streit in Füssen einen Kopfstoß verpasst.

Ein Mann hat einem Jugendlichen bei einem Streit in Füssen einen Kopfstoß verpasst.

Bild: Rolf Vennenbernd, dpa (Symbolbild)

Ein Mann hat einem Jugendlichen bei einem Streit in Füssen einen Kopfstoß verpasst.

Bild: Rolf Vennenbernd, dpa (Symbolbild)

Ein 39-Jähriger streitet mit einem 16-Jährigen in Füssen (Ostallgäu). Auf einmal verpasst der Mann dem Jugendlichen einen Kopstoß - die Polizei schreitet ein.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
08.10.2021 | Stand: 14:15 Uhr

Ein Streit vor einer Gaststätte in der Füssener Altstadt ist am Donnerstagabend eskaliert. Ein 39-Jähriger war laut Polizei mit einem 16-Jährigen verbal aneinandergeraten. Im Zuge dessen verpasste der Mann dem Schüler einen Kopfstoß.

Mann bekommt Anzeige wegen Körperverletzung

Daraufhin wurde die Poliztei gerufen. Die Beamten beruhigten die Situation und zeigten den 39-Jährigen an - wegen Körperverletzung.

Weitere Nachrichten aus Füssen finden Sie hier.

Lesen Sie auch
##alternative##
Angriff in Kaufbeuren

Mann greift 19-Jährige auf dem Heimweg an und bedroht sie mit einem Messer