Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kirche

Füssener Gemeindereferentin geht Hand in Hand mit Gott

In Zeiten von zunehmenden Kirchenaustritten werden engagierte Menschen wie Marina Aurbacher immer seltener: Sie wird von Bischof Bertram ausgesandt.

In Zeiten von zunehmenden Kirchenaustritten werden engagierte Menschen wie Marina Aurbacher immer seltener: Sie wird von Bischof Bertram ausgesandt.

Bild: Daniel Dollinger

In Zeiten von zunehmenden Kirchenaustritten werden engagierte Menschen wie Marina Aurbacher immer seltener: Sie wird von Bischof Bertram ausgesandt.

Bild: Daniel Dollinger

Marina Aurbacher wird am Samstag von Bischof Bertram als Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Füssen ausgesandt. Was die 27-Jährige antreibt.
25.09.2020 | Stand: 18:30 Uhr

Ein Stück weit sei der Schritt, den sie nun gehe, vergleichbar mit dem Bund der Ehe, sagt Marina Aurbacher. Als Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft (PG) Füssen geht sie ab sofort „im Namen Gottes, ich bin überzeugt, dass er mich an der Hand nimmt“, sagt sie. Am Samstag wird die 27-Jährige in Augsburg von Bischof Bertram feierlich in den pastoralen Dienst ausgesandt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat