Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Füssen

33-jähriger Urlauber "entführt" Quad von Alpe und rast damit herum

Mit einem Quad machte ein Urlauber am Donnerstagabend die Straßen in Füssen unsicher.

Mit einem Quad machte ein Urlauber am Donnerstagabend die Straßen in Füssen unsicher.

Bild: Thomas Frey, dpa (Symbolbild)

Mit einem Quad machte ein Urlauber am Donnerstagabend die Straßen in Füssen unsicher.

Bild: Thomas Frey, dpa (Symbolbild)

Nach dem er ein Quad von einer Alpe "entführt" hat, rast ein 33-jähriger Urlauber damit durch Füssen. Die Polizei ermittelt wegen Unterschlagung.
07.08.2022 | Stand: 12:31 Uhr

Am Donnerstagabend hat ein 33-jähriger Urlauber das Quad eines Alp-Betreibers "entführt" und ist damit durch Füssen gerast. Wie die Polizei mitteilt, fiel der 33-Jährige durch seine rasante Fahrweise auf. Zudem soll er während der Fahrt keinen Helm getragen haben.