Baustellen und Sperrungen

Tunnelarbeiten: Grenztunnel Füssen und Tunnel Reinertshof diese Woche teilweise gesperrt

Im Grenztunnel Füssen und im Tunnel Reinertshof finden diese Woche Reinigungsarbeiten statt. Dazu werden die Tunnel in der Woche zwischen 26. und 30. September teilweise komplett gesperrt.

Im Grenztunnel Füssen und im Tunnel Reinertshof finden diese Woche Reinigungsarbeiten statt. Dazu werden die Tunnel in der Woche zwischen 26. und 30. September teilweise komplett gesperrt.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Im Grenztunnel Füssen und im Tunnel Reinertshof finden diese Woche Reinigungsarbeiten statt. Dazu werden die Tunnel in der Woche zwischen 26. und 30. September teilweise komplett gesperrt.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Diese Woche werden die beiden Tunnel bei Füssen in Etappen gereinigt und gewartet. Im Zuge dessen kann es zu größeren Verkehrsbehinderungen kommen.
27.09.2022 | Stand: 09:58 Uhr

Der Grenztunnel Füssen sowie der Tunnel Reinertshof müssen turnusmäßig gereinigt und die Technik darin kontrolliert werden. Das teilt die Autobahn GmbH des Bundes Südbayern mit. Demnach sollen dei Tunnel in Etappen gereinigt und gewartet werden, damit der Verkehr möglichst wenig eingeschränkt ist. Geplant sind folgende Schritte:

  • Montag, 26. September: Im Tunnel Reinertshof wird die westliche Tunnelröhre (Fahrtrichtung Österreich) von 4 Uhr morgens bis 20 Uhr abends gesperrt. Der Verkehr auf der A7in Richtung Österreich wird währenddessen in die östliche Tunnelröhre umgeleitet und läuft dort einspurig.
  • Dienstag 27. September: Im Tunnel Reinertshof wird die östliche Tunnelröhre (Fahrtrichtung Kempten) von 4 Uhr morgens bis 20 Uhr abends gesperrt. Der Verkehr auf der A7 in Richtung Kempten wird in dieser Zeit in die in die westliche Tunnelröhre umgeleitet und läuft dort einspurig.
  • Mittwoch 28. September bis Freitag, 30. September: Jeweils in den Nächten zwischen den Tagen finden die Reinigungs-, Wartungs- und Kontrollarbeiten von 18 Uhr abends bis 6 Uhr morgens statt. In dieser Zeit wird der Grenztunnel Füssen in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die Umleitung
    • In Fahrtrichtung Kempten: Von der österreichischen Bundesstraße 179 wird der Verkehr an der Anschlussstelle Vils ausgeleitet und über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U71 (Weißhaus, Ziegelwies, B17, B16, B310) zur Anschlussstelle Füssen geleitet.
    • In Fahrtrichtung Österreich: Der Autobahnverkehr auf der A7 wird an der Anschlussstelle Füssen ausgeleitet und über die ausgeschilderte Bedarfsumleitung U32 (B16, B17, Ziegelwies, Weißhaus) zur Anschlussstelle Vils geleitet.

Welche Baustellen, Sperrungen und sonstige Verkehrsbehinderungen gibt es aktuell noch im Allgäu? Das lesen sie hier in unserem Verkehrsblog.

Grenztunnel Füssen und Tunnel Reinertshof gesperrt: Was wird dort gemacht?

  • Reinigungsarbeiten: Säuberung der Tunnelwände, Spülen der Entwässerungsanlagen, Kehrarbeiten
  • Überprüfung der Betriebs- und Verkehrstechnik: Beispielsweise Beleuchtung und Tunnellüftung
  • Kontrolle der sicherheitsrelevanten Technik: Notrufeinrichtungen, Tunnelfunk, Lautsprecheranlage und Brandmelde- und Brandbekämpfungseinrichtungen

Mehr News aus Füssen und Umgebung lesen Sie hier.