Gefährliche Körperverletzung

Mann in Füssen mit Flasche ins Gesicht geschlagen

Mit einer Flasche hat ein 52-jähriger Mann einen anderen Mann ins Gesicht geschlagen.

Mit einer Flasche hat ein 52-jähriger Mann einen anderen Mann ins Gesicht geschlagen.

Bild: Caroline Seidel, dpa (Symbolbild)

Mit einer Flasche hat ein 52-jähriger Mann einen anderen Mann ins Gesicht geschlagen.

Bild: Caroline Seidel, dpa (Symbolbild)

Eine Gruppe Männer hat einen 52-Jährigen bedrängt und schließlich mit einer Flasche ins Gesicht geschlagen. Der Angreifer wurde nicht nur deswegen angezeigt.
29.11.2022 | Stand: 12:37 Uhr

Eine Gruppe bestehend aus drei betrunkenen Männern hat am Montagabend in der Altstadt von Füssen einem 52-Jährigen provoziert und mit einer Bierflasche ins Gesicht geschlagen. Nach Angaben der Polizei waren die Männer Bekannte des 52-Jährigen.

Der plötzliche Angriff führte zu einer Platzwunde und einer Prellung

Einer davon - ein 26-Jähriger - bedrängte den Mann und provozierte ihn. Ein anderer - ebenfalls ein 52-Jähriger - schlug ihm unvermittelt eine Bierflasche ins Gesicht. Er erlitt eine Platzwunde und eine Prellung. Der Verletzte schaffte es, sich von der Gruppe zu entfernen.

Gleich zwei Anzeigen erwarten den Angreifer nun

Wenige Minuten später traf die Polizei auf die dreiköpfige Gruppe. Den Angreifer mit der Falsche erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Doch das ist nicht alles: Zudem fanden die Bematen ein illegeles Messerbei ihm, dass er in der Öffentlichkeit nicht hätte mit sich führen dürfen. Ein Verfahren wegegn des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde aus diesem Grund ebenfalls eingeleitet.

Lesen Sie auch: Gewalttat gestoppt, Brand entdeckt, Diebe überführt: Neun Allgäuer Alltagshelden erhalten Auszeichnung