Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Engagement

Musikverein Trauchgau: Über zwei Musiker, die auf 114 Musikantenjahre kommen

Josef Lang (links) und Richard Schwarz opfern nicht nur musikalisch, auch handwerklich viel Freizeit dem Wohl ihres Vereins. Hier präsentieren sie die Lyra, das Logo beziehungsweise Emblem ihres Vereins. Diese Arbeit haben sie selbst hergestellt.

Josef Lang (links) und Richard Schwarz opfern nicht nur musikalisch, auch handwerklich viel Freizeit dem Wohl ihres Vereins. Hier präsentieren sie die Lyra, das Logo beziehungsweise Emblem ihres Vereins. Diese Arbeit haben sie selbst hergestellt.

Bild: Stefan Fichtl

Josef Lang (links) und Richard Schwarz opfern nicht nur musikalisch, auch handwerklich viel Freizeit dem Wohl ihres Vereins. Hier präsentieren sie die Lyra, das Logo beziehungsweise Emblem ihres Vereins. Diese Arbeit haben sie selbst hergestellt.

Bild: Stefan Fichtl

Richard Schwarz und Josef Lang sind nicht nur als Musiker schwer im Einsatz. Der Vereinsstadel gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie der Festwagen.
04.11.2020 | Stand: 11:42 Uhr

Zwei langjährige Musikanten, die man sich im Musikverein Trauchgau auf gar keinen Fall mehr wegdenken kann, sind eindeutig Richard Schwarz und Josef Lang. Nicht nur musikalisch, sondern auch wegen ihrer handwerklichen Fähigkeiten werden sie von ihren Kameraden mehr als geschätzt. Als die „Handwerker“ im Musikverein bekannt, sind sie das „Team vom Vereinsstadel“ und bereichern neben ihrem musikalischen Einsatz auch sonst das Vereinsleben seit vielen Jahren und mit nicht erkennbarer Müdigkeit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat