Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neubauten im südlichen Ostallgäu

Nicht für den "höchstbietenden Auswärtigen": In Füssen werden neue Wohnungen für Familien gebaut

Alte Baracken im Ziegelbergweg weichen Wohnhäusern

Auf diesem Gelände am Ziegelbergweg und einer angrenzenden Wiese sind die Neubauten geplant. Darunter zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt bis zu 28 Wohnungen. Dort soll Wohnraum vor allem für Füssener Familien entstehen.

Bild: Benedikt Siegert

Auf diesem Gelände am Ziegelbergweg und einer angrenzenden Wiese sind die Neubauten geplant. Darunter zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt bis zu 28 Wohnungen. Dort soll Wohnraum vor allem für Füssener Familien entstehen.

Bild: Benedikt Siegert

Nahe des Hallenbad-Areals sind vor allem Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen geplant. Es ist kein Sozialprojekt, aber es sind „realistische Preise“ im Gespräch.
13.09.2021 | Stand: 07:44 Uhr

Keine Wohnungen für vermögende Pensionäre von auswärts, auch keine Zweitwohnungen, die über viele Wochen im Jahr leerstehen – stattdessen „Wohnraum von Füssenern für Füssener“. Dieses Projekt wollen zwei Füssener Familien in der Nähe des früheren Hallenbad-Areals verwirklichen, auf einer Wiese und einem Gelände mit Holzbaracken.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar