Polizei

Ostallgäu: Hund beißt Joggerin in Rücken und Oberschenkel

Im Ostallgäu wurde eine Joggerin von einem Hund angegriffen, teilt die Polizei mit.

Im Ostallgäu wurde eine Joggerin von einem Hund angegriffen, teilt die Polizei mit.

Bild: Siegert

Im Ostallgäu wurde eine Joggerin von einem Hund angegriffen, teilt die Polizei mit.

Bild: Siegert

Eine 16-jährige Joggerin ist zwischen dem Ostallgäuer Weißensee und Eisenberg unterwegs gewesen, als sie von einem Hund angefallen wurde.
01.05.2020 | Stand: 15:38 Uhr

Nach Polizeiangaben biss das Tier die Sportlerin in den Oberschenkel sowie den Rücken. Die Jugendliche musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der Hund ist in einer Hofsiedlung verschwunden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Hundebesitzer.