Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neue Anlage geplant

Poller sollen Füssens Fußgängerzone sicherer machen

Poller sollen dafür sorgen, dass in der Füssener Reichenstraße künftig keine unerlaubten Fahrzeuge mehr unterwegs sind, das soll insbesondere der Sicherheit der vielen Menschen dienen, die dort täglich unterwegs sind.

Poller sollen dafür sorgen, dass in der Füssener Reichenstraße künftig keine unerlaubten Fahrzeuge mehr unterwegs sind, das soll insbesondere der Sicherheit der vielen Menschen dienen, die dort täglich unterwegs sind.

Bild: Benedikt Siegert (Archiv)

Poller sollen dafür sorgen, dass in der Füssener Reichenstraße künftig keine unerlaubten Fahrzeuge mehr unterwegs sind, das soll insbesondere der Sicherheit der vielen Menschen dienen, die dort täglich unterwegs sind.

Bild: Benedikt Siegert (Archiv)

Der Stadtrat Füssen spricht sich für Poller in der Fußgängerzone in Füssen aus. Doch einige Details sind noch offen.
13.10.2020 | Stand: 12:13 Uhr

In der Füssener Fußgängerzone, insbesondere in der Reichenstraße, gibt es immer wieder Ärger mit Autos oder Lieferwagen, die dort unerlaubt unterwegs sind. Dagegen will nun die Verwaltung vorgehen: Es werden Angebote eingeholt, um eine Polleranlage zu errichten und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat