Wer kann Hinweise geben?

Zwei Pferde in Halblech durch Schnittwunden verletzt

Zwei Stuten sind in Halblech verletzt worden. Den beiden Pferden wurden Schnittwunden und Hämatome zugefügt.

Zwei Stuten sind in Halblech verletzt worden. Den beiden Pferden wurden Schnittwunden und Hämatome zugefügt.

Bild: Luise Evers, dpa (Symbolbild)

Zwei Stuten sind in Halblech verletzt worden. Den beiden Pferden wurden Schnittwunden und Hämatome zugefügt.

Bild: Luise Evers, dpa (Symbolbild)

In Halblech (Ostallgäu) haben Unbekannte zwei Stuten Schnittwunden an verschiedenen Körperteilen zugefügt. Wer kann Hinweise geben?
09.08.2021 | Stand: 15:32 Uhr

Unbekannte haben in Halblech (Ostallgäu) zwei Pferden Schnittwunden und Hämatome zugefügt. Laut Polizei wurden die beiden Stuten im Zeitraum vom 31. Juli bis 8. August an verschiedenen Körperteilen verletzt, als sie mit ihren Fohlen auf der Weide standen.

Tierarzt behandelt Pferde

Beide Pferde werden von einem Tierarzt untersucht und behandelt. Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei unter 08362/91230 entgegen.

Ende Juli bereits hatten Unbekannte ein Pferd in Aitrach mit einem Messer schwer verletzt.