Auf RTL oder im Stream

Dieser Oberstdorfer ist ab heute bei "Die Bachelorette" auf RTL zu sehen

Bei "Die Bachelorette" 2021 aus RTL versucht Kandidat Niko Ulanovsky aus Oberstdorf ab heute das Herz von Maxime Herbord zu erobern.

Bei "Die Bachelorette" 2021 aus RTL versucht Kandidat Niko Ulanovsky aus Oberstdorf ab heute das Herz von Maxime Herbord zu erobern.

Bild: TV NOW

Bei "Die Bachelorette" 2021 aus RTL versucht Kandidat Niko Ulanovsky aus Oberstdorf ab heute das Herz von Maxime Herbord zu erobern.

Bild: TV NOW

Heute startet die 8. Staffel von "Die Bachelorette" bei RTL. Mit dabei: Kandidat Niko Ulanovsky aus Oberstdorf. Der Allgäuer Eiskunstlauf-Trainer im Porträt.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
14.07.2021 | Stand: 11:36 Uhr

Zwanzig Single-Männer kämpfen bei RTL ab Mittwoch, 14. Juli, um das Herz von "Bachelorette" 2021 Maxime Herbord. In Staffel 8 ist auch ein Allgäuer dabei: Niko Ulanovsky aus Oberstdorf will auf Griechenland seine Konkurrenten ausstechen und ganz oben landen.

Wettbewerb ist der 24-jährige Oberallgäuer gewohnt: Er ist professioneller Eiskunstläufer und Trainer im Eissportzentrum in Oberstdorf. Dort trainierte er unter anderem zusammen mit Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko das deutsche Supertalent Aya Hatakawa, die im Winter die Deutsche Meisterschaft gewann.

Die Bachelorette 2021 auf RTL: Eiskunstlauf-Trainer Niko Ulanovsky will Durchhaltevermögen zeigen

"Dating ist wie Sport – man kann kein Olympiasieger werden, ohne dranzubleiben", sagt Niko Ulanovsky deshalb vor seinem Auftritt in der RTL-Reality-TV-Show. Der 24-Jährige aus Oberstdorf wird sich gegen 19 andere Single-Männer messen müssen, wenn er das Herz von Maxime Herbord erobern möchte. Die Halb-Niederländerin wurde 2018 durch ihre Teilnahme bei "Der Bachelor" auf RTL bekannt und wagt nun einen neuen Anlauf im Dating-TV. "Wenn 20 testosterongeladene Jungs zusammenkommen, wird das nicht einfach für sie. Ich möchte es langsam angehen lassen und einfach dranbleiben", sagt Niko Ulanovsky auf rtl.de über seine Chancen.

Das ist "Bachelorette"-Kandidat Niko Ulanovsky im Steckbrief:

  • Alter: 24
  • Geburtsdatum: 06.01.1997
  • Wohnort: Oberstdorf
  • Geburtsort: Gelsenkirchen
  • Größe: 1,78 m
  • Beruf: Eiskunstläufer und -trainer
  • Single seit: eineinhalb Jahren

Bilderstrecke

"Die Bachelorette" 2021 auf RTL: Fotos von Kandidat Niko Ulanovsky aus Oberstdorf

"Die Bachelorette" 2021 - Sendetermine auf RTL und TVNow

Die 8. Staffel der "Bachelorette 2021" wird vom 14. Juli bis zum 8. September jeweils am Mittwoch, 20.15 Uhr, im Free-TV auf RTL ausgestrahlt. Außerdem wird jede Folge bereits sieben Tage vorher über den Streamingdienst TVNOW abrufbar sein.

Eiskunstlauf-Trainer Niko Ulanovsky hat bereits Fernseh-Erfahrung

Ob der Kandidat aus Oberstdorf tatsächlich Rosen von der "Bachelorette" erobern kann, wird sich zeigen. Erfahrungen im TV hat er jedenfalls schon gesammelt. Für die Sat.1-Show "Dancing On Ice" trainierte er 2019 mit Nadine Klein, ebenfalls eine ehemalige "Bachelorette".

Lesen Sie auch
##alternative##
Staffel-Start

Gebürtiger Memminger sucht bei "Die Bachelorette" nach der großen Liebe

Der gebürtige Gelsenkirchener hat russische Wurzeln und geht seit frühester Kindheit aufs Eis. Schon im Alter von fünf Jahren startete er mit dem Eiskunstlauf und gewann in seiner Jugend etliche Preise. Unter anderem belegte Ulanovsky bei den olympischen Jugend-Winterspielen 2012 in Innsbruck den fünften Platz. Jetzt hat ihn sein Weg über Oberstdorf ins Reality-TV geführt.

Maxime Herbord ist die RTL-Bachelorette 2021.
Maxime Herbord ist die RTL-Bachelorette 2021.
Bild: TV NOW