Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Glasfaser-Ausbau

Endlich schnelles Internet in Sonthofen - oder doch nur "Bauernfängerei"?

Trenching

Etliche Wanderbaustellen zeugen davon: Der Glasfaserausbau in Sonthofen läuft auf Hochtouren. Das Foto zeigt die Arbeiten in der Burgbergstraße.

Bild: Telekom/Boxler

Etliche Wanderbaustellen zeugen davon: Der Glasfaserausbau in Sonthofen läuft auf Hochtouren. Das Foto zeigt die Arbeiten in der Burgbergstraße.

Bild: Telekom/Boxler

Der Ausbau läuft auf Hochtouren. Drei Baufirmen sind damit beschäftigt, Leitungen zu verlegen. Bis Jahresende sollen sie fertig sein. Doch es gibt auch Kritik.

30.07.2020 | Stand: 18:25 Uhr

Der Glasfaserausbau für schnelle Internetanschlüsse in Sonthofen kommt gut voran. Die seit vier Monaten laufenden Arbeiten sind terminlich „fast im Soll“, heißt es im Rathaus. Dort und bei der Telekom ist man optimistisch, dass die Fertigstellung bis Ende 2020 klappen könnte. Die Firmen arbeiten dazu teils auch abends und samstags.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat