Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Landratsamt Oberallgäu lädt zum Dialog

Grünten-Projekt: Rettenberger Bürgerinitiative unterstützt die Investoren

Wie geht es mit den Grünten-Liften weiter? Über diese Frage wird heute bei einem Runden Tisch diskutiert.

Wie geht es mit den Grünten-Liften weiter? Über diese Frage wird heute bei einem Runden Tisch diskutiert.

Bild: Ralf Lienert

Wie geht es mit den Grünten-Liften weiter? Über diese Frage wird heute bei einem Runden Tisch diskutiert.

Bild: Ralf Lienert

Eine Gruppe von Rettenbergern macht sich weiter für die Pläne stark und will den Dialog mit den Gegnern suchen. Sie fürchten um die Zukunft ihres Dorfes.
02.10.2021 | Stand: 05:00 Uhr

Wenn am Samstag der Runde Tisch zum Grünten-Projekt zusammenkommt, wird neben Vertretern von Umweltverbänden, Gegner-Initiativen, Investoren und Kommunalpolitikern auch eine Gruppe von Rettenbergern am Tisch sitzen, die sich seit zwei Jahren für das Projekt stark macht. Die Initiative „Zukunft Grünten“ entstand 2019, um ein Gegengewicht zu den Projektgegnern zu bilden, die auf vielen Kanälen und mit diversen Aktionen immer wieder auf ihre Position aufmerksam machen. Dem Gesprächsangebot des Landratsamts stehen sie positiv gegenüber.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar