Feuerwehr, Bergwacht und Rettungshubschrauber im Einsatz

Mann bei Blaichach von Baumstamm überrollt und schwer verletzt

Bei Blaichach ist ein 68-Jähriger bei Arbeiten in einem Waldgebiet von einem Baumstamm überrollt und eingeklemmt worden.

Bei Blaichach ist ein 68-Jähriger bei Arbeiten in einem Waldgebiet von einem Baumstamm überrollt und eingeklemmt worden.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

Bei Blaichach ist ein 68-Jähriger bei Arbeiten in einem Waldgebiet von einem Baumstamm überrollt und eingeklemmt worden.

Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

In einem Waldgebiet bei Blaichach wurde ein 68-Jähriger bei Arbeiten von einem Baumstamm überrollt und eingeklemmt. Eine 31-Jährige beobachtete den Unfall.
15.11.2020 | Stand: 12:55 Uhr

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstag in einem Waldgebiet bei Blaichach (Oberallgäu) ereignet. Ein 68-Jähriger zerlegte dort nach Angaben der Polizei Baumstämme, als sich ein Baumstamm unkontrolliert in Bewegung setzte und den Mann überrollte. Außerdem wurde er von dem Baumstamm eingeklemmt.

68-Jähriger wurde schwer verletzt

Eine 31-Jährige beobachtete den Unfall laut Polizei und konnte den 68-Jährigen mit der Hilfe einer weiteren Person befreien. Da das Gelände sehr unwegsam war, musste der Mann von der Feuerwehr sowie der Bergwacht geborgen werden. Anschließend brachte ein Rettungshubschrauber den schwer verletzten 68-Jährigen ins Krankenhaus.