Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Stadtplanung in Sonthofen

Marktstraße und Kirchplatz St. Michael: Das historische Herz Sonthofens wird saniert

Der Kirchplatz St. Michael soll deutlich aufgewertet werden.

Der Kirchplatz St. Michael soll deutlich aufgewertet werden.

Bild: Benjamin Liss

Der Kirchplatz St. Michael soll deutlich aufgewertet werden.

Bild: Benjamin Liss

Der Bereich in der Markstraße und rund um die Kirche St. Michael in Sonthofen soll deutlich aufgewertet werden. Was geplant ist und wie es weitergeht.
29.04.2021 | Stand: 09:40 Uhr

Sie sind so etwas wie das historische Herz Sonthofens: die Marktstraße und der Platz um die Pfarrkirche St. Michael. Sie gehören zu den ältesten Straßenabschnitten. Doch unter dem durchfahrenden Verkehr leidet die Attraktivität der Marktstraße, was in den vergangenen Jahren zu immer mehr Leerständen führte. Diesem Trend Verwaltung und Stadträte nun entgegenwirken: Ein städtebaulicher Wettbewerb wurde ausgeschrieben. Nun berichtete Stadtbaumeister Dr. Jürgen Rauch im Bauausschuss über den Stand der Dinge: Eine Jury hat mehrere Preisträger ermittelt, mit denen weiter verhandelt wird. Ende Juni gibt es eine weitere Sitzung der Preisrichter, bei der der Planungsauftrag schließlich vergeben werden soll. (Lesen Sie auch: Stadt Sonthofen saniert marode Straßen: Welche Strecken im Fokus sind)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat