Mit Alkohol am Steuer

Mit drei Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

In Immenstadt wurde eine 30-jähriger Fahrer von der Polizei angehalten. Er hatte keinen Führerschein und drei Promille im Blut.

In Immenstadt wurde eine 30-jähriger Fahrer von der Polizei angehalten. Er hatte keinen Führerschein und drei Promille im Blut.

Bild: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

In Immenstadt wurde eine 30-jähriger Fahrer von der Polizei angehalten. Er hatte keinen Führerschein und drei Promille im Blut.

Bild: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

In Immenstadt wurde eine 30-jähriger Fahrer von der Polizei angehalten. Er hatte keinen Führerschein und drei Promille im Blut.

04.08.2020 | Stand: 12:37 Uhr

Ein Zeuge teilte am Montagmittag der Polizei Immenstadt mit, dass ein Pkw auf das Gelände einer Autowerkstatt in der Blaichacher Straße gefahren sei und der Fahrer einen betrunkenen Eindruck mache. Laut der Polizei hatte der Fahrer keinen Führerschein.

Drei Promille im Blut

Ein Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Außerdem hatte das Auto von dem Mann einen Unfallschaden. Die Herkunft des Schadens konnte bisher noch nicht geklärt werden. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.