Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vorbereitungen auf den Tourismus-Neustart

Oberstdorf will eine Besucherlenkung installieren und Gästen Orientierung geben

Digitale Informationstafeln ergänzen die Wegweiser in Oberstdorf. Die Geräte sind solarbetrieben.

Digitale Informationstafeln ergänzen die Wegweiser in Oberstdorf. Die Geräte sind solarbetrieben.

Bild: Peter Traskalik

Digitale Informationstafeln ergänzen die Wegweiser in Oberstdorf. Die Geräte sind solarbetrieben.

Bild: Peter Traskalik

Digitale Wegweiser und ein Besucher-Leitsystem sollen den Schilderwand ersetzen und Touristen und Wanderern nützliche Tipps liefern.
21.04.2021 | Stand: 12:31 Uhr

Im Oberstdorfer Schilderwald wird aufgeräumt. 32 Blechwegweiser dienten bisher zur Orientierung der 480 000 Übernachtungsgäste, die die Tourismushochburg jährlich empfängt. „Das ist weder zeitgemäß noch praktikabel“, sagt Kurdirektor Frank Jost. Deshalb wurde im Januar 2020 der Entschluss gefasst, das Besucherleitsystem komplett zu überarbeiten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar